Skip to content
IMB Institut für Mittelstandsberatung GmbH
NUTZUNGSBEDINGUNGEN der IMB GmbH,
Glockseestraße 1, 30169 Hannover
für den IMB Stabilitätscheck

Willkommen bei www.stabilitätscheck.de!
Bitte lesen Sie die folgenden, für jeden Besucher der Webseite www.stabilitätscheck.de (im Folgenden “Webseite” genannt) geltenden Nutzungsbedingungen durch. Der Inhaber der Webseite behält sich das Recht vor, die Informationen auf dieser Webseite jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu streichen oder zu ergänzen.

§ 1
Geltungsbereich
1. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Nutzung der Webseite IMB Stabilitätscheck (nachfolgend “Webseite”). Für die Nutzung der Webseite ist wichtig, dass Sie als Nutzer/in die nachfolgenden Bestimmungen akzeptieren.
2. Durch die Nutzung unserer Webseite sind Sie mit den Nutzungsbedingungen unserer Webseite einverstanden. Durch Ihr Einverständnis garantieren Sie uns, dass Sie keine Beiträge erstellen werden, die gegen die Nutzungsbedingung verstoßen.
3. Wir, die IMB GmbH, bieten auf unserer Webseite die Überprüfung eines möglicherweise vorliegenden Krisenstatus in Ihrem Unternehmen an. Im Rahmen dieser Überprüfung müssen Sie ca. 250 Fragen in 22 verschiedenen Kategorien zu beantworten, die den Status quo Ihres Unternehmens betreffen. Auf Basis Ihrer Antworten werden Ihnen eine Einschätzung zum Vorliegen einer möglichen Krisensituation sowie Vorschläge für erste Veränderungsansätze mitgeteilt.
4. Wir weisen darauf hin, dass unsere Einschätzung Ihrer Unternehmenssituation sowie unsere Veränderungsvorschläge lediglich dem unverbindlichen Informationszweck dienen und keine Rechtsberatung darstellen. Deren Inhalt kann eine individuelle, verbindliche Rechtsberatung auf keinen Fall ersetzen. Insofern verstehen sich alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

§ 2
Kontaktdaten und rechtliche Hinweise
Sollten Sie Fragen bezüglich unserer Webseite haben, können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
IMB GmbH
Glockseestraße 1
30169 Hannover
Deutschland
Telefon: +49 511 89 70 920
Fax: +49 511 89 70 92 29
E-Mail:
Geschäftsführer: Andreas Latsch & Daniel Manegold
Registergericht: Handelsregister Hannover
Registernummer: HRB 60834
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE209033274

Nach vollständiger Beantwortung der Fragen wird der Nutzer aufgefordert, seine Zahlungsdaten einzugeben. Nach Klicken auf den Button „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ nimmt der Nutzer unser Angebot zum zahlungspflichtigen Erhalt des Ergebnisses des Stabilitätschecks an. Die Annahme kann jedoch nur dann erfolgen werden, wenn der Nutzer zuvor durch Klicken auf die Checkbox „Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme diesen zu.“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert. Ebenso ist vor Absenden der Bestellung durch Klicken auf die Checkbox „Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.“ zu bestätigen, dass die Datenschutzerklärung gelesen wurde. 

§ 4 Zahlungsmodalitäten
Die Zahlung hat durch den Nutzer nach dessen Wahl entweder gegen Zahlung per SEPA-Lastschrift, per Debitkarte, mit Kreditkarte oder per PayPal zu erfolgen. Die Zahlung ist unmittelbar nach Vertragsschluss fällig.

§ 5
Verfügbarkeit der Webseite
Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Verfügbarkeit der Website. Wir behalten uns vor, den Betrieb der Website jederzeit nach freiem Ermessen, umzugestalten, einzuschränken oder einzustellen.

§ 6
Diskussionsforen
1. Soweit IMB GmbH zeitweise oder dauerhaft auf ihren Webseiten Diskussionsforen anbietet, wird von den Teilnehmern der Diskussionsforen erwartet, dass sie die üblichen Kommunikationsregeln wie gegenseitigen Respekt beachten. Besucher dürfen keine beleidigenden, eventuell herabwürdigenden, unflätigen, anstößigen, diffamierenden oder obszönen Materialien oder Materialien, die die geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzen, verbreiten oder veröffentlichen. Bei einem Verstoß sind wir berechtigt, die betreffenden abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren.
2. Wir haben gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen einer von Seiten des Nutzers begangenen Rechtsverletzung gegen uns geltend machen. Der Nutzer ist verpflichtet, die Kosten einer etwaig notwendigen Rechtsverteidigung von uns zu tragen.

§ 7
Elektronische Kommunikation
Wenn Sie einen Dienst von IMB Stabilitätscheck nutzen oder E-Mails, Textnachrichten oder andere Mitteilungen von Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät an uns senden, kommunizieren Sie mit uns elektronisch. Wir werden mit Ihnen auf verschiedene Art und Weise elektronisch kommunizieren, z.B. über E-Mail, Textnachrichten oder auch durch die Veröffentlichung elektronischer Nachrichten oder sonstiger Kommunikation auf unserer Webseite oder im Rahmen sonstiger Dienste von IMB Stabilitätscheck. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie zu, elektronische Kommunikation von uns zu erhalten und dass alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und andere Kommunikation, die wir Ihnen elektronisch mitteilen insofern keine Schriftform erfordern, es sei denn zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern eine andere Form der Kommunikation.

§ 8
Urheberrecht und Datenbankrechte
1. Der gesamte Inhalt, der in einem Dienst von IMB Stabilitätscheck enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird, wie Text, Grafik, Logos, Button-Icons, Bilder, Audio-Clips, digitale Downloads und Datensammlungen, ist Eigentum von IMB Stabilitätscheck oder von Dritten, die Inhalte zuliefern oder auf der Webseite bereitstellen und ist durch deutsches Urheberrecht geschützt.
2. Auch der Gesamtbestand der Inhalte, der in einem Dienst von IMB Stabilitätscheck enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird, ist ausschließliches Eigentum von IMB Stabilitätscheck und ist durch deutsches Urheberrecht geschützt.
3. Sie dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Teile eines Dienstes von IMB Stabilitätscheck systematisch extrahieren und/oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen Sie ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von www.stabilitätscheck.de kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Teile eines Dienstes von IMB Stabilitätscheck zur Wiederverwendung zu extrahieren (gleichgültig ob einmalig oder mehrfach). Sie dürfen ferner ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von www.stabilitätscheck.de keine eigene Datenbank herstellen und/oder veröffentlichen, die wesentliche Teile eines Dienstes von IMB Stabilitätscheck beinhaltet.

§ 9
Ansprüche aus Immaterialgüterrechten
IMB Stabilitätscheck respektiert die Immaterialgüterrechte Dritter. Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihre Immaterialgüterrechte in einer Art genutzt wurden, der Anlass zur Befürchtung einer Verletzung gibt, folgen Sie bitte unserem Verfahren zur Mitteilung an www.stabilitätscheck.de über eine Rechtsverletzung.

§ 10
Haftung
1. Die Nutzung des Internets erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Wir haften nicht für den technisch bedingten Ausfall des Internets bzw. des Zugangs zum Internet.
2. IMB Stabilitätscheck haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von IMB Stabilitätscheck oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von IMB Stabilitätscheck beruht.
3. Ferner haftet IMB Stabilitätscheck für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten. Wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet IMB Stabilitätscheck jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. IMB Stabilitätscheck haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
5. Soweit die Haftung von IMB Stabilitätscheck ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 11
Links zu anderen Webseiten
1. Für Links die nicht von der IMB GmbH betriebenen werden und sich auf deren auf deren Webseite befinden, haben wir keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Webseite zu kontrollieren, da diese völlig unabhängig von uns ist.
2. Aus diesem Grund übernehmen wir keinerlei Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte dieser Webseiten und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher dieser. Verweise und Links auf Webseiten Dritter bedeuten nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Links liegenden Inhalte zu eigen machen. Wir haben keinen Einfluss auf die hinter dem Link liegenden Inhalte. Das Aufrufen aller über Links erreichbaren Webseiten geschieht auf eigene Gefahr. Es erfolgt kein gesonderter Hinweis, wenn Benutzer die Webseite verlassen. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haften wir daher nicht. Wir bitten Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige und zweifelhafte Inhalte der verlinkten Webseite aufmerksam zu machen.
3. Andere Webseiten verfügen möglicherweise über einen Link zu den Webseiten von der IMB GmbH. Ein solcher Link erfordert unsere vorherige Zustimmung. Das Framen dieser Website ist nicht gestattet.

§ 12
Gerichtsstand und anwendbares Recht
1. Für Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anlässlich dieses Vertrages gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
2. Alleiniger Gerichtsstand bei Bestellungen von Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz des Anbieters.

§ 13
Schlussbestimmungen
1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen zu modifizieren und sie der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen.
2. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen aus dem Vertrag nicht. Sollte dieser Fall eintreten, soll die Bestimmung nach Sinn und Zweck durch eine andere rechtlich zulässige Bestimmung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht.

Jetzt Stabilitätscheck durchführen!